Blutegeltherapie

Beschreibung

Bei dieser Behandlungsmethode werden Blutegel auf betroffene Körperstellen gesetzt. Ein Blutegel ist in meinen Augen viel mehr als nur ein Tier. Es ist ein hochkomplexes System.

Man stelle sich nur mal vor, dass in dem Speichel, der bei einem Biss des Egels in den menschlichen Körper übergeht, biologisch hochwirksame Substanzen enthalten sind. Diese natürliche Zusammenmischung der einzelnen Wirkstoffe ist so komplex und perfekt, dass es bis heute nicht gelungen ist, es künstlich herzustellen. Mehr als 100 verschiedene Substanzen sind im Speichel des Egels wirksam.

Die Hauptwirkungen des Speichels:

An der betroffenen Stelle schmerzreduzierend und entzündungshemmend. Auf den gesamten Körper blutverdünnend und gerinnungshemmend.

 

Anwendungsgebiete:

  • Arthrose (Zehen, Sprunggelenk, Knie, Schulter, Hand, Daumen, Finger, u.v.m.)
  • Gicht / Arthritis
  • Rückenschmerzen durch Verspannungen
  • Krampfadern
  • Tennisarm, Sehnenscheidenentzündungen
  • Tinnitus / Hörsturz
  • Mittelohrentzündung
  • Abszesse / Hämatome
  • Herpeszoster